Persönliche Inhalte – weil jede Pflege anders ist

    Erhalte individuelle Unterstützung in Deiner Pflegesituation
    Jetzt Pflegereise starten

    Mit Unterstützung den Alltag meistern

    Kochen, Wäsche waschen oder zum Arzt gehen: Alltägliche Aufgaben sind für Pflegebedürftige oft nicht leicht zu bewältigen. Wie schön, wenn sie dann unterstützt werden und dadurch Gesellschaft haben. Du musst das nicht allein übernehmen. Professionelle Unterstützung gibt es auch für alltägliche Situationen. Die Kosten kannst Du von der Pflegekasse zurückbekommen.

    Selbstbestimmt leben

    Verschiedene Angebote sind darauf zugeschnitten, Euch im Alltag zu unterstützen. Das Ziel: Ein möglichst selbstständiges und selbstbestimmtes Leben zu Hause in der gewohnten Umgebung.

    Wobei wollt Ihr Euch unterstützen lassen? Die Angebote reichen von Hilfe im Haushalt oder beim Einkaufen bis hin zu Betreuungsangeboten zu Hause oder in speziellen Einrichtungen.

    Ein Alltagsbegleiter oder eine Alltagsbegleiterin unterstützt Euren Alltag. Sie betreuen Pflegebedürftige und leisten ihnen Gesellschaft. Dabei übernehmen sie verschiedene Aufgaben, wie z. B. gemeinsam kochen, zum Arzt begleiten, aber auch Freizeitbeschäftigungen wie Brettspiele und Spaziergänge. Wobei Alltagshelfer und Alltagshelferinnen begleiten und wie häufig sie vorbeikommen, hängt von Eurer individuellen Absprache ab. Pflegerische Tätigkeiten, wie zum Beispiel die Hilfe bei der täglichen Körperpflege, gehören in der Regel nicht dazu.

    Finanzielle Unterstützungsmöglichkeiten

    Die Unterstützung im Alltag ist eine Möglichkeit den Entlastungsbetrag von 125 EUR pro Monat zu verwenden. Dieser steht jedem daheim lebenden Pflegebedürftigen ab Pflegegrad eins zu. Die Anbieter der Dienstleistungen müssen aber durch das jeweilige Bundesland anerkannt sein. Nur dann übernimmt die Pflegekasse die Kosten. Kläre daher immer vorab mit der Pflegekasse, ob die gewünschte Leistung über den Entlastungsbetrag abgerechnet werden kann.

    Zunächst bezahlt Ihr die Dienstleistung selbst. Die Pflegekasse erstattet die Kosten, wenn Du einen Antrag stellst und die Belege mitschickst.

    Image
    ANZEIGE

    JUHI

    Alltagshilfe durch junge Helfer!

    • Haushaltshilfe, Einkaufshilfe & Betreuung
    • bis zu 10 Stunden pro Monat über Pflegekasse abrechenbar
    • junge, flexible & qualifizierte Alltagshelfer

    ANZEIGE

    1 Gratisstunde

    Zum Vorteil

    Helfer-Angebote finden

    Angebote für die Unterstützung im Alltag in Deiner Region findest Du auf diesen Seiten:

    AOK Pflegenavigator BKK Pflegefinder VDEK Pflegelotse

    Du suchst nach weiteren Inhalten?

    Verschwende keine Zeit mit unpassenden Informationen. Erstelle ein Profil und wir zeigen Dir nur Inhalte, die zu Deiner Pflegesituation passen.